Erfüllung

Perséphone erscheint in Silberschleiern,
Um sanfte Mutter schlingt sie zart den Arm,
Entdüstert das geweihte Herz von Harm
Und sorgt sich, eigne Wiederkunft zu feiern.

Die Birnbäume beglücken uns mit Freiern,
Das Bauernhaus bejauchzt ein Schwalbenschwarm:
Das Frühjahr wurde wahr - sein Herhauch warm;
Geliebte Meisen picken sich aus Eiern.

Quelle:
Theodor Däubler
Attische Sonette
Leipzig 1924
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG

weiterlesen =>

Sample Tags

Posted by ealigam

Code

Pflanzenkind in stummer Wonne schaut empor wie ein klarer Quell

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Die Winterwolke flieht verdrossen, den Himmel schmückt ein sanftes Blau. Da lächeln goldig übergossen Gehügel, Garten, See und Au. Und kosend sich die junge Sonne an die entzückte Erde schmiegt. Das Pflanzenkind in stummer Wonne die zarten Glieder dehnt und biegt. Es schaut empor; sein Lächeln schmeichelt erquickend wie ein klarer Quell; und wie von Kinderhand gestreichelt wird meine düstre Stirne hell. Manche Wahrheiten, die mir vor einem Jahr noch altmodisch, pedantisch und greisenhaft geklungen hatten, fand ich neuerdings erstaunlich wahr und tief. Bequem und elastisch wie ein heiterer Weiser wandelte ich in den Tälern hin und her, eine Zigarre im Mund, eine Ackerschnalle am Hut, ein Pfund Kirschen und ein gutes Büchlein in der Tasche. Ich fing sogar schon an, Studenten und solches Volk als junge Leute zu empfinden und mit warmem Interesse und Wohlwollen zu betrachten. Ich tauschte kluge, ernste Worte mit den Gutsbesitzern, sprach da und dort den Leuten im Felde freundlich aufmunternd zu, ließ mich zu allen großen und kleinen Festlichkeiten, Zusammenkünften und Schmäusen, Zweckessen und Backtagen, Taufen und Bockbierabenden einladen, tat gelegentlich am Spätnachmittag einen Trunk mit dem Pfarrer, ging mit den Fabrikherren und Wasserpächtern zum Forellenangeln, bewegte mich maßvoll fröhlich und schnalzte innerlich mit der Zunge, wenn irgend so ein feister, erfahrener Mann mich ganz wie seinesgleichen behandelte und keine Anspielungen auf meine große Jugend machte. Alles in allem war ich mein Lebtag noch nie so glücklich gewesen. Denn wirklich, ich war nur äußerlich so lächerlich jung. Das Leben war ein Roß, und tüchtige Rosse reiten war ganz mein Fall. Seit einiger Zeit hatte ich entdeckt, daß ich nun über die Spielereien hinausgekommen und ein Mann geworden sei; mit stiller Wonne ward ich stündlich meiner Reife froh und brauchte gern den Ausdruck, das Leben sei ein Roß, ein flottes, kräftiges Roß, und wie ein Reiter müsse man es behandeln, kühn und auch vorsichtig. Von den zwei schönen Ferienmonaten waren mir erst ein paar Tage durch die Finger geglitten. Wären doch in diesem Augenblick meines Caviceus Waffen bereit gewesen bei meiner Venus: von Wonne und Liebe trunken, hätte ich selber ihn angespornt, tiefer in mich einzudringen. […]

Read more…

Network BeeSchool

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

BeeSchool in Sachsen / Deutschland - Ausbildung, Weiterbildung, Sprachschulen, Fahrschulen. BeeSchool das Internetportal für Lernen und Schule mit Informationen über Angebote und Leistungen für Schüler, Studenten und Lehrer! Bei BeeSchool finden Sie, von Montag bis Sonntag, rund um die Uhr, die ganze Woche, schnell und unkompliziert wissenswertes zu Bildung, Ausbildung und Weiterbildung. Ob Sie eine Fahrschule, Sprachschule, oder Nachhilfeunterricht suchen, HIER finden Sie Ihre Informationen, schnell - sicher - aktuell! Diese genannten Pläne führten in weniger als einem Jahrzehnt dazu, in Wales, in Nordirland und in Irland selbst die Grundlagen für die administrative Ordnung zu schaffen, die Bahá'í-Institutionen auf der britischen Insel zu vervielfachen und zu festigen, die Grundlagen derselben Ordnung in Deutschland und Österreich zu erweitem und zu kräftigen, in Frankfurt das Nationale Verwaltungszentrum zu errichten, in nicht weniger als zehn Hauptstädten europäischer souveräner Staaten Geistige Räte zu bilden und die administrativen Grundlagen des Glaubens in jenen Gebieten erneut zu festigen, Mittel und Wege zu finden, um vier europäische und zahlreiche regionale Lehrkonferenzen abzuhalten, und, was am wichtigsten ist, die historische Tagung in Florenz einzuberufen, die zur Bildung eines Nationalen Geistigen Rates der Bahá'í von Italien und der Schweiz führte. Die Ermittlungen führt Kommissar Phil, der gerade von Berlin nach Frankfurt gekommen ist, um einen vom Dienst suspendierten Vorgänger zu ersetzen. Einerseits soll er die Verbreitung revolutionärer Gedanken verhindern, andererseits dürfen die gemäßigten Reformer nicht verärgert werden. Deshalb greift er Informationen und Anregungen des in der Fischerfeldstraße wohnenden jüdischen Rechtsanwalts und Abgeordneten der Demokratischen Partei in der Stadtverordnetenversammlung Stern und seiner Tochter Karoline sowie des Bankiers Elbert und seiner Frau, in deren Villa in der Guiolettstraße im Westend er ein Zimmer mit Halbpension gefunden hat, gerne auf. Staben übernimmt seine neue Aufgabe in einer politisch angespannten Situation. Zudem kennt er sich in der Stadt und dem Polizeiapparat noch nicht aus und überblickt nicht die Aktionen seines alteingesessenen Kollegen Rauch, des Leiters der politischen Abteilung und Schwiegersohns des Polizeipräsidenten. […]

Read more…

Befreiungstag

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Mein liebes Kind, in Schmerzen - mein armes Kind, in Schmach bis zum Befreiungstag trag ich dich unterm Herzen. Getränkt mit meinen Tränen, genährt mit meinem Blut, - mein höchstes Erdengut - ich darf dich nicht ersehnen! Und doch hatte ich die Süssigkeiten dieser Wonnen durchaus noch nicht vollständig gekostet. Es tat mir recht leid, dass Caviceus mit seinem Ritt so schnell am Eingang der Stechbahn fertig geworden war, und nicht in der Stechbahn selber. Als Caviceus jetzt schlaff wurde, ergriff mich eine juckende Wollust, fast wie ein Drang, mein Wasser zu lassen; da hob ich aus eigenem Antrieb mein Gesäss empor und ich fühlte mit grossem Entzücken, wie in mir sich irgend ein Saft absonderte, der mir eine wundervolle Linderung verschaffte. Eine so reichliche Flut eines prickelnden Saftes strömte aus mir heraus, dass es fast mehr nach einem Harn- als einen Samenerguss aussah. Halte meine entfliehende Seele zurück! Ich verdrehte die Augen, mein Atem keuchte, mein Gesicht brannte wie Feuer, mein ganzer Körper schien sich aufzulösen. Vorwärts, Octavia, antwortete er, gib dich mit ganzer Seele dieser Wollust hin, gib tapferen Sinnes den Saft von dir, der mit so süssem Kitzeln die Sinne reizt. Und ich rief: Ach, ach, ach, Caviceus, ich sterbe! Diese Berührung erregte nun vollends einen neuen Brand an jener Stelle. Wonne: Ich will es dir gestehen, meine Tullia: jetzt zum ersten Male begriff ich, was Venus ist! Unterdessen hatte er die Spitze des schon schlaff werdenden Gliedes wieder zwischen meine Schenkel gebracht; er unterstützte es mit der Linken und schob es abermals in meine Pforte hinein. Lass ab von diesem Tun, das auf so wonnige Weise tötet! Mein Wesen atmete in Wonne auf und verlor sich wie ein schöner Liebesvers hinströmend und doch unerschöpft in die Nachtweite über das schlafende Land, an die ferne leuchtenden Wolken streifend, von jedem aus der Schwärze sich wölbenden Baum und von jedem matten Hügelfirst wie von Liebeshänden berührt. Das alles sah und hörte ich wie ein König von meiner hohen Glücksburg herab, es gehörte mir und war nur da, um meiner tiefen Lust ein schöner Rastort zu sein. […]

Read more…

Schloss Wackerbarths Ruh - Dresden / Radebeul

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Schloss Wackerbarths Ruh an der Straße von Dresden/Radebeul nach Meißen ist umgeben von Weinbergen der Lößnitz. Schloss Wackerbarth wurde von 1728-1730 dem Ende der Barockzeit nach Plänen von Landesbaumeister Johann Christoph Knöffel als Alterssitz für den Reichsgrafen Christoph August von Wackerbarth einen Minister von August dem Starken erbaut. 1853 wurde das Hauptgebäude teilweise umgebaut. Das von Matthäus Daniel Pöppelmann errichtete achteckige Belvedere auf halber Höhe ist durch eine Freitreppe mit dem Palais verbunden. 1925 wurde in Radebeul das Staats-Weingut gegründete. 1952 entstand der VEG Weinbau Radebeul. Bis 1957 wurden dort Weine gekeltert, 1958 begann die Herstellung von Sekt. Ein leises fernes Donnern tönte je und je herüber, schwach und von fremdartigem Klang, als ob irgendwo weit weg die Wälder und Berge im Schlafe sich regten und schwere, müde Traumworte lallten. Es ist nichts, um es mit Worten zu sagen, aber es lebt noch unverloren in mir weiter, und ich könnte, wenn es dafür eine Sprache gäbe, jede in die Dunkelheit verlaufende Bodenwelle, jedes Wipfelgeräusch, die Adern der entfernten Blitze und den geheimen Rhythmus des Donners noch genau beschreiben. Der laue Wind tat mir wie eine Mutterhand, vor dem hochgelegenen Fensterchen flüsterten und dunkelten die großen, runden Kastanienbäume, ein leichter Felderduft wehte hin und wieder durch die Nacht, und in der Ferne flog das Wetterleuchten golden zitternd über den schweren Himmel. So eine Nacht möchte ich noch einmal haben. Ich will es dir gestehen, Octavia: niemals ist in einem einzigen Begattungsakt mein Liebesheiligtum mit so viel Wonne überströmt worden. Er fühlte, wie ich meine Seele verhauchte und kam in glühender Brunst mit noch schnelleren Stössen meiner Wollust zur Hilfe. Wonne: Sinnlos vor Wollust rief ich aus: Ich sehe den Himmel! ich sehe den Himmel offen! Und im selben Augenblick öffneten sich meine Schleussen und mein Saft strömte hervor. Endlich nahte dieser Kampf sich seinem Ende. […]

Read more…

Gebühren für Einzelunterricht gelten für alle Sprachen und Fächer

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Es besteht auch die Möglichkeit, Einzelunterricht für zwei oder mehr Personen mit ähnlichen Vorkenntnissen und Zielstellungen durchzuführen. In diesem Fall wird ein Zuschlag von 5,00 € pro weiterer Person und Stunde gegenüber dem Einzelunterricht für eine Person berechnet. Der Unterricht des Sprachstudios & Lernstudios Berlin ist laut Bescheid der zuständigen Bildungsbehörde von der Umsatzsteuer befreit, so dass die o.g. Unterrichtsgebühren keine Mehrwertsteuer beinhalten. Das Sprachstudio & Lernstudio Berlin berechnet keine Anmeldegebühren, so dass sich die Kosten für den Einzelunterricht auf die o.g. Gebühren beschränken. 50 Stunden (je 60 Min.) für eine Gebühr von 1.250,00 € = 25,00 € / Stunden; 30 Stunden (je 60 Min.) für eine Gebühr von 840,00 € = 28,00 € / Stdunden; 20 Stunden (je 60 Min.) für eine Gebühr von 600,00 € = 30,00 € / Stunden; 10 Stunden (je 60 Min.) für eine Gebühr von 350,00 € = 35,00 € / Stdunden; 1 Stunde (60 Min.) Probeunterricht für eine Gebühr von 40,00 € / Stunden; […]

Read more…

Gebühren für Singularunterricht des Sprachstudios & Lernstudios Berlin

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

as Sprachstudio & Lernstudio Der Hauptstadt bietet den Gästen fünf Wege zur Notiz von Unterrichtseinheiten zur Umsetzung des Einzelunterrichts zu folgenden Gebühren: 1) 50 Stunden (je 60 Min.) für eine Gebühr von 1.250,00 € = 25,00 € / Std. 2) 30 Std. (je 60 Min.) für eine Miete von 840,00 € = 28,00 € / Std. 3) 20 Std. (je 60 Min.) für eine Miete von 600,00 € = 30,00 € / Std. 4) 10 Std. (je 60 Min.) für eine Miete von 350,00 € = 35,00 € / Std. 5) 1 Stunde (60 Min.) Probeunterricht für eine Gebühr von 40,00 € / Std. Es besteht auch die Option, Einzelunterricht für mehrere Personen mit vergleichbaren Vorkenntnissen und Zielstellungen durchzuführen. Hierbei wird ein Aufpreis von 5,00 € pro weiterer Person und Stunde gegenüber dem Einzelunterricht für eine Person berechnet. Bei Wunsch können die o.g. Lehrgangsgebühren fit von mehreren Empfehlen bezahlt werden, z.B. 2 bis 4 Monatsraten. Der Schulunterricht des Sprachstudios & Lernstudios Der Hauptstadt ist laut Bescheid der zuständigen Bildungsbehörde von der Umsatzsteuer freigemacht, so dass die o.g. Unterrichtsgebühren keinerlei MwSt. enthalten. Die Anmeldung zu den oben genannten Lehrgänge sollte allerspätestens zwei Wochen vor dem gut geplanten Beginn erfolgen. Wenn der Anfang des Sprachkurses oder ein Unterrichtstermin auf einen gesetzlichen Festtag fällt, verschiebt sich der jeweilig um eine Woche. […]

Read more…

German language school offers a wide range of German courses and German lessons for foreigners, migrants and non-native speakers of German

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

German courses and German lessons for beginners (level A1) - German courses and German lessons for preintermediate learners (level A2) - German courses and German lessons for intermediate learners (level B1 and B2) - German courses and German lessons for advanced and very advanced learners (level C1 and C2) - German courses and German lessons for everyday communication, i.e. vocabulary, grammar, phrases, developing communication skills etc. - German courses and German lessons for professional usage, e.g. Business German, technical and scientific German - German courses and German lessons as a preparation for German language tests and examinations, such as B1-Test and DSH-exam - German lessons and German courses for foreign university students and teaching staff - German courses and German lessons for children and youngsters who moved to Germany - German lessons for infants between 3 and 6 years - German lessons and German courses as private tuition in the learners´ homes or offices - German courses for foreign employees of companies and institutions in Dresden and on the outskirts […]

Read more…

Lehrgangsgebühren für den individuellen Deutsch-Privatunterricht und Deutsch-Einzelunterricht

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt mindestens 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), z.B. 60 Unterrichtseinheiten = 900,00 €; 80 Unterrichtseinheiten = 1.200,00 € und 100 Unterrichtseinheiten = 1.500,00 €; 20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 20 Unterrichtseinheiten = 400,00 €; 17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 40 Unterrichtseinheiten = 700,00 €; 22,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von weniger als insgesamt 20 Unterrichtseinheiten. Wichtige Hinweise zu den o.g. Lehrgangsgebühren für den Einzelunterricht. Neben den o.g. Unterrichtsgebühren entstehen keine zusätzlichen Kosten (außer für geeignetes Lehrmaterial und ggf. Nachschlagewerke, wie Wörterbücher), da unser Sprachstudio und Lernstudio keine Anmeldegebühren berechnet und von der Mehrwertsteuer befreit ist. […]

Read more…