An Hölderlin

Du warst in Hellas, ehrfürchtiger Dichter,
Nur zagte vor Athenas Land der Fuß;
Du flügeltest wie Hermes, sachten Schuhs,
Als heimlich hochgesichteter Beschwichter

Von Sonnumfangenheit durch Abendlichter:
Dein Atem fand sich Steile eines Nu's -
Umzagtem Wunder nahtest du: ich tu's -
Und urgebannt bestimmten uns Gesichter.

Wo staunten die erbittrungsfernen Helden,
Daß sie ein blutendes Geschlecht erblickt?
Gedichtete, ihr habt uns hergenickt!

Umwolkte Götter, deren Namen melden,
Sie weilten, nie erreicht, auf fahlem Firn,
Gewitterten um klärungssichre Stirn.

Theodor Däubler
Attische Sonette
Leipzig 1924
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG
 

Ihre Internet Werbung

Tanzmusik in der Schenke

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Sonntags ist zuweilen Tanzmusik in der Schenke des Dorfes, deren Wirt zugleich einen kleinen Handel treibt, da er vom spärlichen Wirtshausbesuch allein sich nicht ernähren könnte. Dann tanzen die jungen Bursche einige Stunden mit ihren Mädchen, während die älteren Männer mit der Pfeife im Munde an den Wänden herumlehnen. Wenn auch kräftig und wild, so tanzt man in den Küstendörfern doch weit besser als in den bäuerlichen Ortschaften des Binnenlandes. Endlich trieb der staedtische Quaestor Quintus Caepio, vermutlich der Sohn des drei Jahre zuvor verurteilten Feldherrn 2 und gleich seinem Vater ein heftiger Gegner der Popularpartei, mit einem Haufen ergebener Leute die Stimmversammlung mit Gewalt auseinander. Man erwirkte gegen beide Gesetze tribunizische Interzession; Saturninus liess weiterstimmen. Man bewies im Senat mit schlagenden Zahlen, dass jenes die oeffentlichen Kassen bankrott machen muesse; Saturninus kuemmerte sich nicht darum. Allein die derben Soldaten des Marius, die massenweise zu dieser Abstimmung nach Rom gestroemt waren, sprengten, rasch zusammengerafft, wieder die staedtischen Haufen, und so gelang es, auf dem wiedereroberten Stimmfeld die Abstimmung ueber die Appuleischen Gesetze zu Ende zu fuehren. Nicht ungern sahen Marius und Saturninus den besten Feldherrn und den tuechtigsten Mann unter der Gegenpartei durch Selbstverbannung aus dem Staate scheiden. Man zeigte den die Abstimmung leitenden Beamten an, dass ein Donnerschlag vernommen worden sei, durch welches Zeichen nach altem Glauben die Goetter befahlen, die Volksversammlung zu entlassen; Saturninus bemerkte den Abgesandten, der Senat werde wohl tun, sich ruhig zu verhalten, sonst koenne gar leicht nach dem Donner der Hagel folgen. Der Skandal war arg; als es indes zur Frage kam, ob der Senat der Klausel des Gesetzes genuegen werde, dass binnen fuenf Tagen nach dessen Durchbringung jeder vom Rat bei Verlust seiner Ratsherrnstelle auf getreuliche Befolgung des Gesetzes einen Eid abzulegen habe, leisteten diesen Eid die saemtlichen Senatoren mit einziger Ausnahme des Quintus Metellus, der es vorzog, die Heimat zu verlassen. […]

Read more…

Effektiver Englischunterricht bei spezialisierten Englisch-Muttersprachlern

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Englischunterricht zur Vermittlung von Alltagssprache bzw. Alltagssprache - Englischunterricht zur Vermittlung von Fachsprache bzw. Berufssprache (fachspezifischer Englischunterricht für Technologie, IT, Naturwissenschaften, Gesundheitslehre, Pharma etc.) - Englischunterricht mit Schwerpunkt Business-English (Wirtschaftsenglisch / Englisch im Beruf) - Verhandlungssprache - Geschäftskorrespondenz und allgemeiner Austausch - Firmenpräsentationen - Englischunterricht für Menschen als persönlicher Lernförderung - Zusatzunterricht - Begabtenförderung - Englischunterricht zur Vermittlung von Touristen-Englisch - Englischunterricht als Englisch-Grundkurse - Englischunterricht für Private Personen: Weiterbildungsangebote und Leistungen der Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte für Ausgewachsene, Teenager, Nachwuchs - Englisch-Sprachkurse auf allen Kompetenzstufen - allgemeine Englisch-Sprachkurse für Erwachsene, Teenager und Nachwuchs auf saemtlichen Niveaustufen, berufsbezogene bzw. fachspezifische Englischkurse für Ausgewachsene zur Übermittlung fachsprachlicher Englischkenntnisse für Beruf, Geschäftskontakte, Studium und Ausbildung, spezielle Englischkurse zur sprachlichen Vorbereitung auf gezielte Projekt und Ereignisse, z.B. englischsprachige Präsentationen, Messen, Unterrichtseinheiten, Verhandlunge, Übermittlung von verhandlungssicherem Engl., Tagungen, Publikationen sowie Bewerbungssituationen im In- und Ausland, individuelles Englisch-Sprachtraining wohlauf von Englisch-Einzelunterricht auf allen Niveaustufen mit variabler inhaltlicher und organisatorischer Design, d.h. Themenauswahl und Schwerpunktsetzung entsprechend den Bedürfnissen und Lernzielen des Teilnehmers und Möglichkeit der flexiblen, eigenen Terminvereinbarung für den Unterrichtung. Englisch-Individualkurse für Kleinstgruppen (in der Norm höchstens 4 Personen pro Gruppe) für Personen, die sich zusammen über die englischen Sprache beschäftigen möchten, z.B. Freunde, Bekannte, Ehepaare oder Freunde. Englisch-Intensivkurse bzw. Englisch-Crashkurse im Kontext von Englisch-Einzelunterricht und Individualkursen zum Erlangen geschwinder und unmissverständlicher Lernfortschritte, vornehmlich mit mindestens 10 Std. Schulunterricht pro Sieben Tage über einen variabel zu vereinbarenden Zeitraum. Effizientes Englisch-Einzeltraining zur eigenen Vorbereitung auf landesweit und weltweit angesehene Englisch-Sprachprüfungen bzw. Englisch-Sprachtests, z.B. Cambridge Certificate (alle Stufen), IELTS, TOEIC, TOEFL, GMAT. Persönlicher Englisch-Nachhilfeunterricht in Form von Einzelnachhilfe für Personen aller Klassenstufen und Schularten, Berufsschüler, Umschüler und Studenten, einschließlich Englisch-Einzelnachhilfe zur Aufbereitung auf die Englisch-Abschlussprüfungen, Abiturprüfungen und Fachabiturprüfungen sowie Englisch-Nachprüfungen und Wiederholungsprüfungen, wenn eine Englisch-Prüfung absolut nicht absolviert wurde und nachgeholt werden soll. Englisch-Einzelunterricht und Individualkurse für Kleine Kinder ab 3 Jahr und Vorschulkinder mit kindgerechten, spielerischen Unterrichtsmethoden zur zu frühen Heranführung an die englische Ausdrucksform und an die Bilinguismus bzw. Mehrsprachigkeit. […]

Read more…

Wieder ging ich nach der Thüre

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Er wartete, bis ich sie geöffnet hatte, dann rief er mich zurück. Ich ging jedoch weiter und war bereits auf der Straße, als mir eilige Schritte folgten. Es war Selim Agha, der mich zurückrief. Als ich wieder in das Selamlük trat, war der Kommandant nicht da, bald aber kam er aus dem Nebenzimmer. Sein Blick war finster und feindselig, und seine Stimme vibrierte heiser, als er mich fragte: Also zweitausend willst du? In Gold! Er setzte sich nieder und zählte mir zwanzig Hundertpiasterstücke auf den Teppich. Ich bückte mich, nahm das Gold auf und steckte es ein. Er wartete einige Augenblicke, dann fragte er mit finsterer Stirn: Und du bedankst dich nicht? Ich? Ich erwarte im Gegenteile deinen Dank, weil ich dir dreitausend Piaster geschenkt habe! Du bist bezahlt und hast mir nichts geschenkt. Wann reisest du ab? Ich weiß es noch nicht. Ich rate dir, noch heute die Stadt zu verlassen! Warum? Du hast dein Gold, nun gehe! Aber wo sind die Wurzeln des afrikanischen Albtraums? Die Geräte besitzen dazu eine in Arbeitsrichtung vorn liegende Düse, mit deren Hilfe die Reinigungsmittellösung unter Druck in das Teppichmaterial eingesprüht wird. Dahinter sitzt eine Absaugdüse, mit der die gerade in den Boden eingebrachte Flüssigkeit wieder abgesaugt und in den Schmutzwassertank des Geräts überführt wird. Ebenso muss bei stärkerer Verschmutzung mit einem Drucksprüher vorbehandelt werden. Nachfolgend muss mit klarem Wasser nachspült werden, um Reinigungsmittelrückstände zu entfernen. Es sollte normalerweise mit lauwarmem Wasser (30 °C) gearbeitet werden. Bei Heisswasser ab 60 °C, wird eine Desinfektion erreicht. Es kann aber auch mit Isopropanol oder CO2-haltigen Produkten extrahiert werden. Werden spezielle Absaugköpfe oder Maschinen mit drehenden Bürsten verwendet, spricht man von Fastraktion. Es gibt auch Absaugköpfe, welche mit mehreren Düsen und drehenden Saugbalken versehen sind. Es gibt auch Systeme, welche die Reinigungslösung unter zusätzlichem Luftdruck einsprühen, wie bei einer Detachierpistole in der chemischen Reinigung. Es können auch Saugkraftverstärker zwischengeschaltet werden, damit erreicht man eine größere Absaugleistung. Nach der Reinigung muss der Teppich trocknen, zur schnelleren Trocknung kann bei größeren Flächen auch ein Gebläse eingesetzt werden. […]

Read more…

Jugendtaten über Glut und Staub

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Hier, wo am Herd verglimmt das Laub Vom jungen Reis der Rebe, Stoßt an, hier über Glut und Staub: Der Geist des Lebens lebe! Der Geist, der unterm Schnee noch wärmt Die Zukunft reicher Saaten Und fort und fort die Welt durchschwärmt In goldnen Jugendtaten! Quelle: Vermischte Gedichte Ausgewählte Gedichte - Hermann von Lingg - 1905 www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH Dickicht mit Reden und Gedichte mit Augen. Ein erstes Gedicht wurde veröffentlicht, als er 15 Jahre alt war. Bis in seine Studienzeit hing Brecht der Marie nach. An seinen Freund schrieb er schon am 18. Unter den Philologen der Romantik ist besonders August hervorzuheben, der sich intensiv mit Lyrik befasste. Die frühromantische Lyrik ist vor allem von Novalis geprägt, dessen Gedichtzyklus Hymnen an die Nacht zu den Hauptwerken der Epoche zählt. Die Wolke ist ein Grundmotiv der frühen Lyrik Brechts. Manche Poesie will einfach zu viel, wie die von Janin Wölke. Sein Romanfragment Heinrich von Ofterdingen enthält eine besondere Vielfalt verschiedenartiger Gedichte, die von volksliedhaften Dichtungen bis zu hochkomplexer philosophischer und mystischer Lyrik reicht, darunter auch das für die Romantik programmatische Gedicht Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren. Der Roman ist ein prominentes Beispiel für die in der Romantik geforderte Vermischung der literarischen Gattungen. Die Romantik forderte auch ein Rückkehr zu religiösen Themen, was sich etwa in Novalis' Geistlichen Liedern niederschlägt. Auf dem Wege dahin versuchte der Unglückliche, so oft er konnte, sich anzuklammern; denn er wußte nun wohl, was ihm bevorstand. Doch man kannte mit dem Unglücklichen, dem ehemaligen Lehrer und Prediger der Stadt, kein Erbarmen. Aber schon bei dem Anblicke der Marterinstrumente erklärte der Unglückliche, er bekenne, daß er einen Bund mit dem Teufel gemacht habe, mit dessen Hilfe er auch vom Turme herabgestiegen sei. Am 6. November 1654 widerrief er zwar seine Aussage, aber es half ihm dies nichts. Da halfen nun nicht mehr die Bitten und Tränen des unglücklichen Gefangenen. Der Unglückliche, der seinem Fritz nichts zuleide getan, der nur dem Adel Bürgertugenden gewünscht hatte, ward wie fremd übersehn, wie verpestet gescheut; er ging in des Wirts Garten und weinte sich aus. […]

Read more…

Schwerpunktthemen bei der Vorbereitung auf die Englisch-Abschlussprüfungen der Mittelschule sowie die Englisch-Abiturprüfungen im Englisch-Leistungskurs und Englisch-Grundkurs

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Verbesserung und Weiterentwicklung der kommunikativen Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören sowie im Schreiben (Verfassen von Texten und Mitteilungen zu vielfältigen Themen) und verstehenden Lesen (vor allem in den Englisch-Nachhilfestunden für die Oberstufe). Entwicklung eines umfassenden Leseverständnisses komplexer fremdsprachiger Sachtexte zu vielfältigen Themen (Textanalyse), vor allem im Rahmen der Nachhilfe zur Abiturvorbereitung im Englisch-Leistungskurs und Grundkurs der gymnasialen Oberstufe. Weiterentwicklung der mündlichen und schriftlichen Ausdrucksfähigkeit sowie einer situationsadäquaten, differenzierten Diskurs- und Kommunikationsfähigkeit unter Einbeziehung interkultureller Aspekte des Spracherwerbs, insbesondere bei der Englisch-Nachhilfe für Schüler der gymnasialen Oberstufe. […]

Read more…

Vorbereitung auf die Englisch-Abschlussprüfungen der Mittelschule sowie die Englisch-Abiturprüfungen in Englisch-Leistungskursen und Englisch-Grundkursen

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Bildung und Unterscheidung der Simple- und Progressive- (bzw. Continuous-) Formen. Gebrauch des bestimmten und unbestimmten Artikels. Bildung zusammengesetzter Satzstrukturen mit Konjunktionen, die Nebensätze einleiten (insbesondere im Englisch-Nachhilfeunterricht für die 9. Klasse und 10. Klasse). Bedingungssätze (Konditionalsätze). Wiedergabe des deutschen Konjunktivs im Englischen (Conditional bzw. Subjunctive). Verkürzte Relativsätze ohne Relativpronomen (contact clause / zero relative). Das verbundene und unverbundene Partizip (related and unrelated participle) in der Funktion von adverbialen Nebensätzen, insbesondere bei der Englisch-Lernhilfe bzw. Nachhilfe für die 11. Klasse und 12. Klasse der Gymnasien bzw. Fachoberschule. Regelmäßige und unregelmäßige Verben. Wiedergabe des deutschen Genitivs im Englischen (Possessive Forms). […]

Read more…

Wichtige Hinweise zu den Unterrichtsgebühren für den Einzelunterricht:

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Der Einzelunterricht wird in der Regel in Form von Doppelstunden (je 90 Minuten) in unserem Sprachstudio durchgeführt, wobei auch längere Sitzungen an einem Tag vereinbart werden können, bei Bedarf auch Intensivkurse mit ganztägigem Unterricht. Wenn fachspezifischer bzw. berufsbezogener Einzelunterricht in einer Fremdsprache auf höherem Niveau (B2 bis C2) vereinbart wird, z.B. Fachsprache für Wirtschaft, Technik, Naturwissenschaften, Medizin, Jura, IT-Branche etc., berechnet unser Sprachstudio einen Zuschlag von 2,50 € bis 5,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten). Bei Hausbesuchen außerhalb Dresdens wird ein Zuschlag berechnet, dessen Höhe von der Entfernung und dem Aufwand für die Lehrkraft abhängt. Bei Bedarf können jederzeit weitere Unterrichtseinheiten zu günstigen Konditionen nachgebucht werden, bis das individuelle Lernziel erreicht ist. […]

Read more…

Kostengünstige Englischkurse für Alltag, Beruf, Tourismus, Urlaub, Schule und Studium für Lernende aller Altersgruppen

Posted by Admin on Mai 29. 2012 Filed under Uncategorized | Comments (2)

Englischkurse für die berufliche Anwendung, z.B. Englischkurse für Wirtschaftssprache (Business English / Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch / Verhandlungssprache), Bürokommunikation (z.B. Geschäftskorrespondenz, offizieller Schriftverkehr, Telefonsprache), Fachsprache Technik, IT und Naturwissenschaften als Einzeltraining oder Englisch-Firmenlehrgänge in den Schulungsräumen unserer Sprachschule in Dresden-Neustadt und Dresden-Striesen oder beim Auftraggeber vor Ort. Englischkurse mit spezieller Ausrichtung zur sprachlichen Vorbereitung auf konkrete Ereignisse und Vorhaben, z.B. Englischkurse für Urlaub, Tourismus, berufliche und private Auslandsreisen, Bewerbungen, Berufstätigkeit im Ausland, Firmenpräsentationen, Verhandlungen, Fachvorträge sowie Empfang englischsprachiger Gäste; auch Fremdsprachenkurse in anderen Sprachen sind jederzeit möglich. […]

Read more…