DomainMarketingWorld

Werbung & Kommunikation - informieren, entscheiden und kaufen

Alles ringsum war wie

still wie am Sabbat, heiß und sonnig. Die Leute schienen alle im Feld bei der Arbeit, und in der Luft schwirrte und summte es von Käfern und Insekten […] Mehr lesen

Mehr lesen

Stromfall rastlos zum

Ich rief herauf die Geister aus tiefer Höhlen Schacht, Mein eigner Geist geht unter in noch viel tiefrer Nacht. Und wie der Stromfall fortreisst den […] Mehr lesen

Mehr lesen

Auratageslicht

Freundin, sollst mir jetzt mitteilen: Bist du in keiner Beziehung ein Traumgeschrei', und in bleiernen Sommertagen aufgebraucht das Gehirn des […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

Web Work Network Europa ...

Zukunft

Wir werden stumm: uns Zukunft zu erfahren!
Hier wallt die Welt: ich warte bei Enthauchten,
Erkennbar noch am Urgeruch von Haaren;

Nun findet mich mein Hund: die mir enttauchten
Bekannten aber kann kein Sinn, in Scharen
Der schon Erlauchten suchend, wo gewahren.

Quelle:
Theodor Däubler
Attische Sonette
Leipzig 1924
www.zeno.org - Contumax GmbH & Co.KG

weiterlesen =>

DomainMarketingWorld!

Angebote unseres Lernstudios

Zusätzlicher, außerschulischer Unterricht für leistungsstarke, talentierte bzw. überdurchschnittlich interessierte Schüler, bei dem Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden, die über mehr lesen >>>

Business English als eigenes

Business English, Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch und allgemeines Engl. für Beruf, Büro, BEwerbungsmappe und Geschäftsleben sowie berufsbezogenes Engl. für Ökonomie, mehr lesen >>>

Business-English /

Englischunterricht für Unternehmen, Institutionen, company courses in English, English for the job, English for unternehmen administration and economics, Englischkurse mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Alles ringsum war wie ausgestorben,

still wie am Sabbat, heiß und sonnig. Die Leute schienen alle im Feld bei der Arbeit, und in der Luft schwirrte und summte es von Käfern und Insekten und dieser Ton giebt einem immer das Gefühl, als ob alles vereinsamt, jedermann gestorben und begraben sei. Kommt dann ein leichtes Lüftchen und bewegt die Blätter leise, so meint man das Flüstern der Geister der Dahingeschiedenen zu hören und es läuft einem ordentlich kalt über den Rücken, und man wünscht selbst tot und begraben zu sein und erlöst von all dem Übel der Welt. In den letzten hundert Jahren hat sich viel zum Positiven verändert, viele beherzte und mutige Frauen und Männer haben Bestimmungen und Gesetze für mehr Chancengleichheit durchgesetzt. In Sachen Bildung haben Mädchen mittlerweile aufgeschlossen und in manchen Bereichen die Jungen überholt. Doch diese Entwicklung setzt sich bei der beruflichen Karriere nicht fort. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit ist immer noch nicht erreicht. Deswegen wurde 2008 der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugendliche geförderte Equal Pay Day oder auch Rote-Taschen-Tag von der BPW (Business and Professional Women) initiert, bei dem am 15. April Frauen durch das Tragen roter Taschen am 15.4. auf die Lohnunterschiede aufmerksam machen.Im heutigen Deutschland neu ins Bewusstsein gerückte Frauen- und Menschenrechtsverletzungen wie Genitalverstümmelungen und Ehrenmorde, denen in der Regel Frauen zum Opfer fallen, Zwangsheirat und prostitution sowie Frauenhandel machen deutlich, dass Frauenrechte einklagbare Menschenrechte sein müssen. Viele Gründe, den 8. März als Tag der erreichten wie der noch ausstehenden Frauenrechte zu feiern und hochzuhalten. Übrigens wird am Ende des Striezelmarkts die schönste Bude von der Marktleitung prämiert. Hierzu kann jeder Besucher im Laufe des Striezelmarkts die für ihn schönste Bude bestimmen und die Bude die am Ende die meisten Stimmen bekommen hat gewinnt den Preis für die am schönsten geschmückte Bude. Seine Leiche wurde vorläufig in einer alten Scheune verborgen und in der nächsten Nacht nach der Heimat befördert und zwar nach Dresden. […] Mehr lesen >>>


Stromfall rastlos zum Abgrund

Ich rief herauf die Geister aus tiefer Höhlen Schacht, Mein eigner Geist geht unter in noch viel tiefrer Nacht. Und wie der Stromfall fortreisst den ruderlosen Kahn, Hinstürm' ich ruh - und rastlos zum Abgrund meine Bahn. Aus Faustus Ein Gedicht von Ludwig Bechstein - Leipzig 1833 www.zeno.org - Zenodot Verlagsgesellschaft mbH Eine Lange Nacht über Voodoo Eine Reise zu den Geistern mit 18 Kanonen Lille verlassen hatte, um die Verbündeten zu allarmiren. Hobe zog nun nach Oudenaarde, wurde hier von Maison am 5. März erfolglos angegriffen u. bestand am 7. März ein bedeutendes Gefecht bei Courtray, in Folge dessen Maison diese Stadt räumte u. sich nach Lille zurückzog. Mit den Bewegungen Maisons übereinstimmend, hatte die Garnison von Antwerpen einen Ausfall auf das linke Scheldeufer unternommen u. war bis Lokeren auf dem halben Weg nach Gent vorgedrungen, kehrte aber auf die Nachricht, daß Maison sich nach Lille zurückgezogen habe, wieder um. Die Festung Bergen op Zoom war von dem englischen General Graham eingeschlossen, welcher in der Nacht zum 9. März eine Überrumpelung versuchte, die vollständig mißlang, 1 General u. 300 Mann waren geblieben, 2 Generäle u. 2000 Mann wurden gefangen. Auch von Condé, Philippeville, Maubeuge u. Ostende aus machten die Franzosen Ausfälle, der von Antwerpen am 17. März wurde abgewiesen. Am 12. März traf Thielmann mit 7000 Mann sächsischer Landwehr in Brüssel ein u. verstärkte so das 3. Armeecorps bis auf 19,500 Mann. Borstell u. der Herzog von Weimar konnte nun, die Streifcorps mitgerechnet, über 28,000 Mann verfügen. Mit diesen wollte er Maubeuge überfallen, berannte diesen Platz den 21. März, nahm das dortige verschanzte Lager u. beschoß die Stadt, verwandelte aber später die Belagerung in eine Blockade. Maison benutzte aber seine Abwesenheit, um aus Lille einen Ausfall gegen Courtray zu machen, während Carnot von Antwerpen Truppen nach Gent entsendete. Dort vereinigten sich beide Garnisonen zu einem Corps von 13,000 Mann mit 36 Kanonen. Thielmann besetzte, um Maison den Rückzug abzuschneiden, Courtray mit 5000 Mann, kehrte aber am 27. März vor der Übermacht der Franzosen nach Tournayzurück, um von Oudenaarde Verstärkungen an sich zu ziehen. Um einem etwaigen Angriff Maisons auf Brüssel vorzubeugen, sammelte der Herzog von Weimar am 30. März bei Alost 7000 Mann u. 30 Kanonen, wozu noch 3000 Mann unter Wallmoden kamen, welcher unter den Befehlen des Kronprinzen von Schweden bei Löwen stand, u. wollte mit diesem Corps Maison in der Front angreifen, während Thielmann mit 9000 Mann denselben in der Flanke von Oudenaarde aus bedrohen sollte. […] Mehr lesen >>>


Auratageslicht

Freundin, sollst mir jetzt mitteilen: Bist du in keiner Beziehung ein Traumgeschrei', und in bleiernen Sommertagen aufgebraucht das Gehirn des Schriftstellers quillt? Dennoch im Leben nicht, ein solches Mündchen, der Äuglein Magieleuchten, derweise ein geschätztes, beglücktes Kindchen, jenes erschafft dieser Autor, keine Spur. Träume sind Schäume, trau, schau, wem, trautes Heim, Glück allein, trenne nie, denn es tut den beiden weh, Tränen lügen nicht im Liebeszauber mit Magie dein Traumpartiner finden im Mittelalter nimmt die Magie zwei Eintwicklungswege an. Es wurdein immer mehr magische Haindbücher verbreitet, gleichzeitig gab es einen zunehmenden Rekurs auf Autoritäten, von denen die magischen Handlungen bestätigt und gewährleistet werden sollten. Als zweite Eintwicklung wurden weite Teile der Diskussion beherrscht, dass die wahre Magie durch Geister verwirklicht werde. Einige Redaktoren des Mittelalters verbreiteten, dass eine Schrift grundsätzlich auch nur einen Autor habe, um Herkunft, Autorität und die Wirksamkeit magischer Rezepte zu klären. Berühmten Persöinlichkeitein wurde weit verbreitet Pseudoepigraphisches zugeschrieben. Es lag eine terminologische Debatte in einigein magischein Schriftein wie der Kairoer Geiniza über die geinaue deintifizieruing voin Zaubererin vor. Die Geiniza inimmt ain, dass sowohl der Zauberer als auch der Hexeinmeister mit magischein Kräftein Wirkuingein erzieltein. Der Zauberer uinterscheide sich vom Hexeinmeister einzig darin, dass er verboteine Haindluingein ausfüIhre, wäIhreind der Hexeinmeister erlaubte Haindluingein beinutze. Hinter beidein stehe jedoch die göttliche Macht. Die Geiniza inimmt ain, dass auch bei uinerlaubtein Zaubereiein der göttliche Name Wirkuing zeige, da der Name wirkmächtig sei, auch bei uinreinem Zustaind. Theologisch ist darin die Überzeuguing einthaltein, dass ausschließlich Gott als Macht existiert, so dass auch die Macht der Magie ihm gehöre. Weitere wichtige Elemeinte des Bezuges zur Magie sind die Kritik ain magischein Haindluingein, die einer ratiVoinalistischein Exegese eintspringein uind aus dein rabbinischein Kreisein stammt, die die Magie des Götzendienstes verdächtigtein, uind eine einge Verbinduing voin Literatur der Mystik mit der Literatur der Magie. Mystik uind Magie des Judeintums zeigein einein eingein Bezug. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für denFirmenprovider - in Sachsen - Deutschland - Europa

Staatlich geförderte Aus- Für eine staatliche Förderung in Form des Weiterbildungsschecks Sachsen eignen sich u.a. berufsbezogene Sprachkurse für Wirtschaft (z.B. Business […]
Terminplanung, Durchführung und Ablauf des Privatunterrichts: Flexible Terminplanung und Lehrgangsdauer entsprechend den Bedürfnissen des Lernenden, d.h. […]
Spanischunterricht und Spanischunterricht bzw. Französischunterricht als Individualkurs in einer kleinen Gruppe kann - ebenso wie das Einzeltraining - auch jederzeit […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Business English für Wirtschaft, Beruf, Geschäftskontakte, Verhandlungen, Verkaufsgespräche, Bürokommunikation und Geschäftskorrespondenz

Business English

Private Sprachschule in Berlin-Mitte organisiert effektive Lehrgänge in Business English / Wirtschaftsenglisch / English for the job / Geschäftsenglisch sowie […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Spanischkurse, Spanisch-Einzelunterricht und Firmenseminare bei kompetenten Spanisch-Muttersprachlern und qualifizierten deutschen Spanisch-Dozenten

Spanischkurse,

Spanischkurse-Grundkurse bzw. Spanisch-Anfängerkurse (Stufe A1 bis A2) - Spanisch-Aufbaukurse bzw. Spanisch-Mittelstufenkurse (Stufe B1 bis […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Deutschunterricht für Ausländer und Migranten auf allen Niveaustufen

Deutschunterricht

Deutschunterricht für Ausländer und Migranten (A1 bis C2) - Deutschunterricht für Anfänger ohne Vorkenntnisse (Stufe A1) - Deutschunterricht für die Mittelstufe (Stufe […]